Die Huber & Schwarz Band spielt Klassiker und weniger bekannte Songs aus der besten Zeit des Blues-, Folk- und progressiven Rocks überwiegend der späten 60er und frühen 70er Jahre:

Die Stücke stammen von Neil Young, Bob Dylan, The Rolling Stones, Peter Green's Fleetwood Mac, Creedence Clearwater Revival, The Band, The Doors, Jefferson Airplane, The Byrds, Pink Floyd, Eric Clapton, Jimi Hendrix, Eric Burdon, Velvet Underground, Grateful Dead, Crosby Stills Nash & Young u.a.

Aber auch etwas neuere Musik von David Bowie, J.J. Cale oder den Dire Straits findet sich im Programm.

Zusätzlich hat die Band eine große Anzahl von Americana-Songs im Repertoire (auch hier natürlich Material von Neil Young und Bob Dylan, aber auch von Tim Hardin, Gene Clark, Townes Van Zandt oder Johnny Cash bis hin zu Lucinda Williams oder The Decemberists.

Darüber hinaus bietet die Huber & Schwarz Band folgende abendfüllende Themenkonzerte an:

  • Bob Dylan Revue, zusammen mit dem Schriftsteller und Theatermacher Rainer Braune.
  • Neil Young (Songs aus allen Phasen seiner langen Karriere von den späten 60er Jahren bis zur Gegenwart).
  • From Monterey to Woodstock (die Geburt der modernen Rockmusik; 1967 − 1969).
  • Und ab 2019: 50 Jahre Woodstock (die Musik der Love and Peace-Generation auf dem legendären Woodstock-Festival im Jahr 1969).

Gerne spielen wir auch auf Ihrer Geburtstagsfeier oder auf kulturellen Veranstaltungen aller Art. Sollten die Räumlichkeiten eine zurückhaltendere Beschallung erfordern, können Sie uns auch in kleinerer Besetzung und unplugged buchen.